Submenü

Chef-Box

Liebe Eltern, Mitarbeiter und Gäste, in 2016 feiert unsere Kita „Fair play“ ihr 20- jähriges GFJ- Jubiläum. Wir danken allen Eltern, Freunden und Förderern für ihre Unterstützung. Wir sind stolz auf das Erreichte und arbeiten in allen Einrichtungen weiter am Qualitäts-
management. Gegen-
wärtiger Schwerpunkt ist die Weiterentwick-
lung einer Kultur des Dialogs, in der auch kritische Rückmeldun-
gen selbstverständlich sind und zur Verbesse-
rung unserer Arbeit beitragen.

Monika Zantke

Kita Kinderakademie

Elternarbeit

Eine vertrauensvolle und intensive Zusammenarbeit zwischen Eltern und Erziehern ist unabdingbare Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung unseres Erziehungs- und Bildungsauftrages.

Unsere Zusammenarbeit mit den Eltern beginnt mit dem Aufnahmegespräch. Ein besseres Kennenlernen erfolgt während der Eingewöhnungszeit und mit einem gemeinsamen Einstieg in die Gestaltung des Sprachlerntagebuches.

Ein Familienfoto am Beginn der Entwicklungsdokumentation oder im Gruppenraum erleichtert dem Kind den Start in den Kita- Alltag.

Tägliche Informationen zum Kitageschehen sowie regelmäßige und geplante Entwicklungsgespräche fördern die Erziehungspartnerschaft zwischen den Mitarbeitern und den Eltern. 

Das Kinderhotel

Viele Familien können bei der Kinderbetreuung nicht auf die Unterstützung durch weitere Familienmitglieder zählen.

Deshalb gestalten wir für Kinder ab 2 Jahren einmal im Monat zur Freude der Kinder eine Kita-Übernachtung mit vielen Überraschungen.

Während die Kinder die Nacht im Kinderhotel genießen, können die Eltern einen Abend für Aktivitäten einplanen, die ohne andere Unterstützung nicht möglich wären.

Die genauen Termine finden Sie unter der Rubrik : Aktuelles

Der Paritätische unser Spitzenverband